Muster businessplan pdf

Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Ziele: Eine kurze Beschreibung Ihres Unternehmens und seiner Kernprodukte oder -dienstleistungen. Dieser Abschnitt enthält auch einen klaren und präzisen Überblick über die Ziele, die Ihr Unternehmen über einen bestimmten Zeitraum zu erreichen versucht. Manchmal werden diese als kurz-, mittel- und langfristige Ziele aufgeschlüsselt, aber es hilft, wenn sie messbar sind (wie werden Sie wissen, ob Sie dies erreicht haben?) und realistisch (können Sie dies mit dem Geld, den Ressourcen und der Zeit erreichen, die Sie haben?) . . . Es gibt viele gute Gründe, warum es sich lohnt, einen Businessplan zu erstellen – auch wenn Sie noch nicht ganz bereit sind, sich für ein Start-up-Darlehen zu bewerben. Hier sind nur sieben: Schauen Sie sich unseren Cash Flow Forecast Guide und Vorlage >> Die unten stehenden Tipps wurden von unseren Business Advisers und Loan Assessment Team vorbereitet, um Ihnen zu helfen, einige der wichtigsten Dinge zu verstehen, die Ihre Anwendung stärken. Weitere Informationen finden Sie in unseren Richtlinien zum Erstellen eines Geschäftsplans. .

Finanzen Viele Geschäftspläne enthalten einen Finanzabschnitt, in dem beschrieben wird, wie Sie alle von Ihnen beschriebenen Aktivitäten finanzieren und welche Einnahmen Sie erwirtschaften möchten. Da wir Sie bitten, eine Cashflow-Prognose als Teil Ihrer Start-up-Kreditanwendung abzuschließen, benötigen wir in Ihrem Geschäftsplan nicht allzu viele Details dazu. Vielmehr sollten diese beiden Dokumente einander ergänzen. Ein Businessplan ist ein schriftliches Dokument, das Ihre grundlegenden Geschäftsziele beschreibt und beschreibt, wie Sie diese über einen bestimmten Zeitraum erreichen möchten. Es wurde entwickelt, um Ihnen und anderen zu helfen, zu verstehen, wie Sie Planen, Geld zu generieren und Ihr Unternehmen nachhaltig zu machen. Ein Businessplan enthält häufig Informationen zu Ihren Zielen, Strategien, Marketing- und Vertriebsplänen und Finanzprognosen. Lesen Sie weiter unten, um weitere Informationen zu den wichtigsten Abschnitten eines Geschäftsplans zu erhalten. . Ihre Zielkunden, Markt und Wettbewerb: Eine Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse, die zeigen, dass Sie ein starkes Verständnis für Ihre Kunden (und wie Sie sie identifizieren), Ihren Markt (und wie Sie sich darin positionieren) und Ihre Wettbewerber (und wie Sie sich von ihnen in Faktoren wie Preis, Qualität, Marke usw. abheben) unterscheiden.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Dokumente auf jedem Gerät mit einem Dokumentbetrachter und -editor geöffnet werden sollten, aber für die beste Benutzererfahrung empfehlen wir, diese Vorlage auf einem Desktop zu bearbeiten. . Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen: Ein Überblick über Ihre Erfahrungen in Bezug auf Ihr Unternehmen. Wenn Sie zuvor in einem ähnlichen Unternehmen gearbeitet haben oder Erfahrung mit der Führung eines anderen Unternehmens haben, wird dies dazu beitragen, Vertrauen zu schaffen, dass Sie in einer guten Position sind, um neu zu starten. Auch wenn dies alles ganz neu für Sie ist, denken Sie an alle übertragbaren Fähigkeiten, die Sie entwickelt haben, Lebenserfahrungen, die Sie hatten, oder Schulungen, die Sie abgeschlossen haben, die nützlich sein können.